info@kulturgut-regensburg.de - Roter-Brach-Weg 115  -  DE-93049 Regensburg 
Termine: Neue Termine für 2016 folgen in Bälde! Das Abenteuer des sinnreichen Junkers Don Quixote von der Mancha, der auszog, um der schmerzreichen Gräfin Trifalda zur Rettung zu eilen. Dramatisierte Lesung bei Kaffee. Original von Miquel de Cervantes in Auszügen vorgetragen und bearbeitet. Eine dramatisierte Lesung in deutscher Sprache mit Clara Criado Hernández & Dr. Miriam Pfad-EderMindestalter 8 Jahre. Die grundlegende Frage nach Henne und Ei und dem Verhältnis von Realität und Illusion stellt sich Miquel de Cervantes in seiner charmant verspielten, sozialkritischen und sprachlich grandios-humoristischen Erzählung der Abenteuer des „Don Quixote“. Die Lesung zollt mit der Auswahl dieser Aventüre des unseligen Ritters Respekt und Tribut für die Wortkraft, den Humor und die Vieldeutigkeit des großen spanischen Dichter Miguel de Cervantes Saavedra und ehrt damit die 400 Jahr-Feier der Erstpubli- kation des Zweiten Bandes (1615) vom „Don Quixote“. Dabei stellt sich die grund- legende Frage, was denn Wirklichkeit überhaupt ist und wie sie sich überhaupt legitimiert? Kartenverkauf: Direktkasse vor Ort und Vorreservierungen unter T.: 0941/200 63800 Hier geht es zur Online-Kartenreservierung! Eintritt 3 €.
In Kooperation mit:
Interkultur Neue Termine für 2016  folgen in Bälde